Fragen stellen

Sie geben auf 22 Fragen Antwort und erreichen maximal 71 Punkte.

III. Glaubensgespräch a) Fragen stellen

1. Muslimen Fragen stellen … (2)
 
 
 

Frage 1 von 22

2. Die Frage “Wie rechnest Du Dir Deine Chancen aus, ins Paradies zu kommen?”… (3)
 
 
 

Frage 2 von 22

3. Direkte Kritik wenden wir erst einmal NICHT an bei: (5)
 
 
 

Frage 3 von 22

4. Ein direktes „Nein“ bedeutet im orientalischen Denken, … (4)
 
 
 

Frage 4 von 22

5. Die Schamkultur ermöglicht es, gröbere Fehler eines Orientalen … (4)
 
 
 

Frage 5 von 22

6. Statt ein direktes „Nein“ zu sagen, ist es im Orient möglich, durch … (3)
 
 
 

Frage 6 von 22

7. Ein indirektes „Nein“, in Form von “so Gott will”, ist im orientalischen Denken … (5)
 
 
 

Frage 7 von 22

8. Im Gespräch mit Muslimen sollte der christliche Glaube ... (4)
 
 
 

Frage 8 von 22

9. Geistliche Inhalte können wir vor allem zum Gesprächsthema machen durch … (3)
 
 
 

Frage 9 von 22

10. Im Gespräch mit Muslimen können wir sie loben für … (3)
 
 
 

Frage 10 von 22

11. Zuhören ist … (3)
 
 
 

Frage 11 von 22

12. Erwähne, was du am Islam und der islamischen Kultur auszusetzen hast: (4)
 
 
 

Frage 12 von 22

13. Im Gespräch ist es angesagt, dass Christinnen … (4)
 
 
 

Frage 13 von 22

14. Mein Gesprächsbeitrag sollte … (2)
 
 
 

Frage 14 von 22

15. Ein theologisches Gespräch sollten wir auf jeden Fall versuchen ... (5)
 
 
 

Frage 15 von 22

16. Als Einstiegsfrage eignet sich NICHT: (2)
 
 
 

Frage 16 von 22

17. Im Erstgespräch bitte fragen nach ... (4)
 
 
 

Frage 17 von 22

18. Wenn Muslime schwierige Fragen stellen, ist es gut, wenn wir … (2)
 
 
 

Frage 18 von 22

19. Fragen, die wir mit Muslimen erst einmal NICHT anzusprechen brauchen … (3)
 
 
 

Frage 19 von 22

20. Eine Frage, die Muslimen geistlich weiterhelfen kann: (2)
 
 
 

Frage 20 von 22

21. Unsere Frage an Muslime „Warum bist du noch nicht Christ geworden?“ … (2)
 
 
 

Frage 21 von 22

22. Muslime können wir besonders neugierig machen durch … (3)
 
 
 

Frage 22 von 22